Übungsdienstag – Menschenrettung aus PKW


fobra-20191029_18Am gestrigen Übungstag stand eine Übung zum Thema Menschenrettung aus Fahrzeugen am Plan. Besonderer Wert wurde auf den Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät, Bereitstellungsplatz, Spineboard und Patientenbetreuung gelegt.

 

 


⚠️Bei uns kann JEDER MITMACHEN und somit kannst auch DU bei der nächsten Übung schon Teil einer einzigartigen Organisation sein⚠️
Egal ob JUNG oder ALT, MÄNNLICH oder WEIBLICH oder auch QUEREINSTEIGER sind bei der FEUERWEHR WILKOMMEN. Wenn auch DU Interesse hast melde dich doch einfach per Mail oder schaue einfach mal an einem Dienstag ab 18 Uhr bei uns vorbei!

Fotos © fotobrandstätter.at

fobra-20191029_1fobra-20191029_3fobra-20191029_4

fobra-20191029_6fobra-20191029_9fobra-20191029_11

Weiterlesen...

Pflichtbereichsübung 2019


hjoZtKugAm Samstag, den 19.10.2019 fand die diesjährige Pflichtbereichsübung der Schwertberger Feuerwehren, dem Roten Keruz sowie der Feuerwehr Perg beim Biohof Mascherbauer statt. Angenommen wurde ein Brand in der Hackschnitzelheizung bei dem zwei Personen als vermisst galten. Die Aufgaben der Feuerwehren bestanden darin die vermissten Personen zu suchen und zu retten, den Brand zu Löschen, ein Übergreifen auf das Wohngebäude zu verhindern und eine Zubringerleitung aufbauen.

Wir bedanken uns bei allen beteiligten für die perfekte Zusammenarbeit sowie bei der Feuerwehr Winden-Windegg für die Ausarbeitung dieser tollen Übung!

c7QQH4qADOJGTQ6ALvbWAiEA

p6llnaxApdihX6rgXDuH7kGg

Funk und Lageführungsübung


IMG_6857Am Dienstag wurde eine Funk- und Lageführungsübung am Betriebsgelände der Firma Merckens durchgeführt. Bei dieser Übung galt es von den einzelnen Feuerwehren und Einsatzleitern einen Großbrand abzuarbeiten. Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Winden-Windegg die gemeinsam mit uns die Übung vorbereitet und durchgeführt hat sowie bei der Firma Merckens für die Bereitstellung des Übungsobjekts.

IMG_6815IMG_6852Lageführung

Video zur Hohlstrahlrohr Heißausbildung


Hohlstrahlrohr Heißausbildung


FFSCHW_Ü-Hohlstrahlr.20190521_17Am Dienstag den 21. Mai ging es bei der Feuerwehr Schwertberg bei einer spektakuläre Übung heiß her. Im Mittelpunkt stand dabei der Brandsimulator welcher eine große Gas-Stichflamme produzierte. Die Kameraden mussten dazu die Flammen des Simulators "einfangen", um so bestens geschützt zum Brandherd vorrücken zu können. Außerdem konnten unsere Atemschutzträger das richtige Verhalten bzw. den Eigenschutz bei einer Durchzündung trainieren. Ziel dieser Übung war das Erlernen der richtigen Strahlrohrführung sowie der Umgang bei einem Gasbrand. Neben der praktischen Übungen wurden auch auf die Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten der Hohlstrahlrohre besonderer Wert gelegt. Eine sehr spannende und spektakuläre Übung für alle Teilnehmer.

FFSCHW_Ü-Hohlstrahlr.20190521_2FFSCHW_Ü-Hohlstrahlr.20190521_6FFSCHW_Ü-Hohlstrahlr.20190521_7

FFSCHW_Ü-Hohlstrahlr.20190521_8FFSCHW_Ü-Hohlstrahlr.20190521_13FFSCHW_Ü-Hohlstrahlr.20190521_15

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.