Tipps für ein sicheres Silvester Feuerwerk!


SilvesterDa es im Umgang mit Feuerwerkskörpern besonders zu Silvester immer wieder zu Personenverletzungen und Bränden aller Art kommt, finden Sie hier einige Hinweise, die Sie beim Entzünden unbedingt beachten sollten.

Die Freiwillige Feuerwehr Schwertberg wünscht Ihnen ein sicheres sowie schönes Fest, einen guten Rutsch sowie ein glückliches neues Jahr 2019.
In welchem auch wir wieder unsere Freizeit in den Dienst Ihrer Sicherheit stellen.

Tipps für ein sicheres Fest:

  • Halten Sie Feuerwerksartikel von Kindern fern
  • Lesen Sie die Gebrauchsanweisungen und lagern Sie Raketen und Knallkörper vorschriftsgemäß
  • Entzünden Sie die Feuerwerkskörper nur im Freien und keinesfalls in geschlossenen Räumen
  • Werfen Sie ordnungsgemäß angezündete Knallkörper sofort weg und versuchen Sie niemals diese ggf. erneut zu zünden.
  • Feuern Sie Raketen nur senkrecht und aus stabilen kippfesten Vorrichtungen ab
  • Zünden Sie Kracher nicht in Dosen oder Glasflaschen an
  • Richten Sie Feuerwerkskörper nie auf Personen und nehmen Sie Rücksicht auf Menschengruppen
  • Achten Sie immer auf die Flugrichtung der Raketen (Beachten Sie Holzhäuser, offene Fenster, Vordächer, etc.)
  • Achten Sie allgemein auf brennbare Gegenstände in der Umgebung. Das Entzünden in der
  • Nähe von Firmengeländen (mit Gefahrgut oder Explosionsgefahr) ist strengstens verboten

Frohe Weihnachten!


weihnachten-2013

ZIVILSCHUTZSIRENENPROBE


Plakat_Sirenenprobe_2018_HQ_DEAm Samstag, dem 6. Oktober 2018, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden. In den Medien wird während der Proben ständig informiert.

Familienfest mit Fahrzeugsegnung


plakat_ff-schwertberg_familienfest-18

Am 16. September laden wir recht herzlich zu unserem Familienfest mit Feldmesse und Fahrzeugsegnung ein.

Programm für groß und klein:

Feldmesse
Schauübung
Hüpfburg
Zaubershow
Kasperl
Fahrzeugbesichtigung

Um 9:30 Uhr beginnt die Feldmesse mit anschließender Fahrzeugsegnung unseres neuen Allrounder dem Rüstlöschfahrzeug mit Allrad und Bergeausrüstung kurz RLF-A 2000

Der Vormittag wird vom Musikverein Schwertberg musikalisch umrandet. Zu Mittag werden unsere Gäste mit Grillhendl, Kotelett und anschließenden Kuchenbuffet verwöhnt.

Für unsere jungen Gäste gibt es eine Hüpfburg und um 13 Uhr sorgt eine Zaubershow für hoffentlich große Begeisterung. Abschließend zeigen wir mit einer Schauübung um 14 Uhr die Vielseitigkeit und das breite Aufgabenspektrum unserer Feuerwehr. Danach dürfen sich die Kinder auf den Kasperl freuen der dann um 15 Uhr begeistern wird.
Während des ganzen Tages sind unsere Türen und Tore für alle Besucher geöffnet und wir informieren sehr gerne über das Einsatzgeschehen, unsere Ausrüstung und den Alltag in der Feuerwehr.

Auf euer Kommen freut sich die Feuerwehr Schwertberg!

Besuch Jugendzentrum


IMG_9828Am Freitag den 8. Juni besuchten uns das Jugendzentrum Schwertberg. Dabei wurden die Jugendlichen im richtigen Umgang mit einem Feuerlöscher, Verhalten im Brandfall und dem Ablöschen eines Fettbrandes geschult. Somit sind sie bestens für den Ernstfall vorbereitet. Zum Abschluss wurden noch die Fahrzeuge besichtigt und eine kleine Spritztour durch Schwertberg gemacht.

 

IMG_9651IMG_9723IMG_9801

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.