Sicher durch die Weihnachtszeit!

Veröffentlicht am Freitag, 01. Dezember 2017 07:05 Geschrieben von Simon Brandstätter

imageWeihnachten und Advent; die Zeit des Friedens soll uns in jeder Hinsicht schöne Tage bescheren. Doch für die Feuerwehren bedeutet die Weihnachtszeit des öfteren auch Stress. Denn gerade in dieser Zeit werden die Florianijünger oft zu einem Unglücksfall gerufen. Zum einen sind die schlechten Straßenverhältnisse schuld. Auf der anderen Seite wird die Feuerwehr zu Adventskranz und Christbaumbränden gerufen. Besonders auf Kinder üben die brennenden Kerzen einen großen Reiz aus. Aber auch die Unachtsamkeit beim Aufstellen oder Aufhängen eines Kranzes kann schnell Ursache für Zimmerbrände sein.

 

 

Darum beachten Sie bitte folgende einfache Sicherheitstipps:

  • Offenes Feuer niemals unbeaufsichtigt lassen
  • Kerzen nur bei frischen Weihnachtsbäumen oder Kränzen verwenden
  • Ein Baum muss sicher stehen und ein Kranz auf einer nichtbrennbaren Unterlage liegen
  • Weihnachtsschmuck niemals in der Nähe von Kerzen anbringen
  • Geeignete Löschmittel (zB. Eimer Wasser oder Feuerlöscher) für den Ernstfall bereithalten

Die freiwillige Feuerwehr Schwertberg wünscht allen SchwertbergerInnen schöne und vorallem unfallfreie Feiertage.

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.