Brandmeldealarm Fa. Engel


BMA SYMBOLBILDKurz nach 9 Uhr wurden wir zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Vor Ort konnte keine Gefährdung festgestellt und somit rasch wieder eingerrückt werden.

Runder Geburtstag


1Gestern Abend besuchten wir unseren langjährigen Kameraden Scheuchenegger Josef und gratulierten zum 80 Geburtstag. Bei bester Versorgung verbrachten wir ein paar gesellige Stunden mit ihm.

Baum stürzte auf Wohnhaus


IMG_6420Um 6.30 Uhr wurde die Feuerwehr Schwertberg zu einem Baum welcher auf ein Wohnhaus gestürzt war alarmiert. Mithilfe der Kettensäge wurde der Baum stückweise abgetragen und somit vom Dach entfernt. Dies konnte ohne weitere Beschädigungen durchgeführt werden. Nach umfangreichen Aufräumarbeiten konnte der Einsatz gegen 8 Uhr beendet werden.

 

IMG_6424IMG_6426IMG_6435

IMG_6446IMG_6449IMG_6451

Einsatzstatistik 2018


Statistik 2018!Im Jahr 2018 wurde die Feuerwehr Schwertberg zu 110 Einsätzen gerufen, diese teilen sich in 24 Brand und 86 technische Einsätze auf. In insgesamt 1137 Mannschaftsstunden wurden diese abgearbeitet und dabei 892 Kilometer Unfallfrei mit den Einsatzfahrzeugen zurückgelegt. Insgesamt konnten 4 Personen aus einer Notlage befreit und gerettet werden. 27 Mal wurde mittels Sirene alarmiert, zu den restlichen wurden die Feuerwehrmitglieder mittels „Stiller Alarmierung“ verständigt.

Da der Dienst und die Hilfe am Nächsten nicht mehr
selbstverständlich ist möchten wir uns bei allen Kameraden, für die zahlreichen Stunden die in ihrer Freizeit geleistet wurden, bedanken!

Tipps für ein sicheres Silvester Feuerwerk!


SilvesterDa es im Umgang mit Feuerwerkskörpern besonders zu Silvester immer wieder zu Personenverletzungen und Bränden aller Art kommt, finden Sie hier einige Hinweise, die Sie beim Entzünden unbedingt beachten sollten.

Die Freiwillige Feuerwehr Schwertberg wünscht Ihnen ein sicheres sowie schönes Fest, einen guten Rutsch sowie ein glückliches neues Jahr 2019.
In welchem auch wir wieder unsere Freizeit in den Dienst Ihrer Sicherheit stellen.

Tipps für ein sicheres Fest:

  • Halten Sie Feuerwerksartikel von Kindern fern
  • Lesen Sie die Gebrauchsanweisungen und lagern Sie Raketen und Knallkörper vorschriftsgemäß
  • Entzünden Sie die Feuerwerkskörper nur im Freien und keinesfalls in geschlossenen Räumen
  • Werfen Sie ordnungsgemäß angezündete Knallkörper sofort weg und versuchen Sie niemals diese ggf. erneut zu zünden.
  • Feuern Sie Raketen nur senkrecht und aus stabilen kippfesten Vorrichtungen ab
  • Zünden Sie Kracher nicht in Dosen oder Glasflaschen an
  • Richten Sie Feuerwerkskörper nie auf Personen und nehmen Sie Rücksicht auf Menschengruppen
  • Achten Sie immer auf die Flugrichtung der Raketen (Beachten Sie Holzhäuser, offene Fenster, Vordächer, etc.)
  • Achten Sie allgemein auf brennbare Gegenstände in der Umgebung. Das Entzünden in der
  • Nähe von Firmengeländen (mit Gefahrgut oder Explosionsgefahr) ist strengstens verboten
Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.