Küchenbrand


Heute Mittag gegen 12 Uhr wurden wir in die Pergerstraße alarmiert. Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung waren die Feuerwehren mit insgesamt 30 Personen am Einsatzort. Zu diesem Zeitpunkt war das Betreten des 3. Stockwerkes im betroffenen Gebäude ohne Atemschutz bereits nicht mehr möglich. Ein entsprechend ausgerüsteter Trupp erkundete die Lage in der stark verrauchten Wohnung und stellte einen Küchenbrand, ausgelöst durch erhitztes Fett, fest.

Weiterlesen...

Brandmeldealarm Fa. Steinbach


Heute Nachmittag um 13:36 Uhr wurden wir zu einem Brandmeldealarm bei der Fa. Steinbach alarmiert. Nach Eintreffen unseres Tanklöschfahrzeuges und Kontrolle des Bereiches stellte sich der Brand als Täuschungsalarm heraus, hervorgerufen durch austretenden Wasserdampf bei Heizungsarbeiten. Um 14:00 Uhr konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Wohnhausbrand Doppl


branddoppl1 thumbHeute Vormittag um 09:36 Uhr wurden wir zu einem Wohnhausbrand in Doppl alarmiert. Beim Eintreffen fanden wir einen Glimmbrand im ersten Stock des Gebäudes vor. Auf einer eingeschalteten Herdplatte wurde Kunststoffspielzeug vergessen, welches in Folge schmolz und zu einer enormen Rauchentwicklung führte. Nur mit schwerem Atemschutz und der Wärmebildkamera konnten wir in den Raum vordringen und die Lage entschärfen, da der dicke schwarze Rauch keinerlei Sicht zuließ. Gleichzeitig belüfteten wir das Stockwerk mit unserem Hochleistungslüfter und konnten nach 10 Minuten "Brand aus" geben.

Weiterlesen...

Pflichtbereichsübung 2012


herbst01 thumbHeute Abend fand in Schwertberg bei der Fa. Steinbach die diesjährige Pflichtbereichsübung der Feuerwehren Schwertbergs statt. Übungsannahme war ein Brand im Hochregallager, sowie dadurch starke Rauchentwicklung und Personensuche in der Tiefparkgarage. Die Wasserversorgung für die Löscharbeiten wurde mittels Tragkraftspritzen und Saugleitungen aus der Aist gewährleistet, während mehrere Atemschutztrupps mit der Wärmebildkamera das Untergeschoss nach vermissten Personen absuchten. Zusätzlich zu den Feuerwehren Schwertbergs war die FF Perg mit ihrem Hubrettungsfahrzeug sowie Atemschutzfahrzeug an der Übung beteiligt. Insgesamt wirkten 5 Feuerwehren mit 60 Kameraden an der Pflichtbereichsübung mit.

Alle Bilder zur Übung finden Sie in der Gallerie.

Weiterlesen...

Schwerer Verkehrsunfall in Furth


phoca thumb l 20121003 vu 13Heute Früh um 05:42 Uhr wurden wir zu einem schwerem Verkehrsunfall in Furth auf der alten Bundesstraße 3 alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein PKW auf die linke Fahrbahnseite und stieß frontal mit einem aus Richtung Mauthausen kommenden PKW zusammen. Dadurch wurde ein Fahrzeug in den Graben geschleudert und wir mussten die schwer verletzte Lenkerin mit unserer Bergeschere und Spreizer aus dem PKW retten. Danach konnten wir sie dem ÖRK übergeben, welche die Frau in das UKH Linz brachten. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden.

Weiterlesen...

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.