Technischer Einsatz


Am Mittwoch wurden wir zu Reinigungsarbeiten nach Winden telefonisch alarmiert. Dort wurde die Straße mit dem TLF und 4 Mann von verlorenem Beton gereinigt.
Weiters wurden an diesem Tag zwei Hornissennester entfernt.

Brandmeldealarm Fa. Praher


Um 11:50 Uhr Brandmeldeauslösung bei der Firma Praher.
Der betroffene Bereich wurde kontrolliert, es konnte keine Gefährdung festgestellt werden.
Die Einsatzstelle wurde den zuständigen Brandschutzbeauftragten übergeben und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Brandmeldealarm Fa. Hödlmayr


Heute Vormittag um 8:28 Uhr wurden wir zu einem Brandmeldealarm bei der Fa. Hödlmayr alarmiert. Noch im Feuerwehrhaus erreichte uns ein Funkspruch von Florian LFK, dass lediglich eine Nachkontrolle nötig ist. Eine Fehlfunktion der Brandmeldeanlage führte zu dieser Alarmierung. Zusätzlich war auch die FF Aisting-Furth am Einsatzort.

Brandmeldealarm


Um 12:37 Uhr wurden wir heute zu einem Brandmeldealarm in einem Privathaus in der Parkstraße alarmiert. Bis zu diesem Zeitpunkt wussten wir nicht, dass in diesem Haus eine  Brandmeldeanlage vorhanden ist. Da es auch keinen Schlüsseltresor gibt, mussten wir über die Gartenmauer klettern.
Dabei kamen zum ersten Mal unsere neu erworbenen Leitern zum Einsatz, welche wir zum Überwinden des Zaunes zum Haus benötigten, da der Besitzer nicht zuhause war. Zum Glück war der Alarm nur auf eine Fehlfunktion des Brandmelders zurückzuführen und wir konnten wieder einrücken.

Sommerliche Insekteneinsätze


insektenTäglich alarmieren uns derzeit beunruhigte Einwohner Schwertbergs über Wespen, Bienen und Hornissen. In über 15 Einsätzen pro Woche tun wir derzeit unser Bestes um Ihnen zu helfen und die Insekten möglichst schonend von Ihrem Grundstück zu entfernen.

Dabei stellen wir immer wieder fest, dass Personen versuchen mit unzureichenden Mitteln oder Chemikalien Wespennester zu bekämpfen oder entfernen. Sollten Sie nicht genau wissen was zu tun ist, rufen Sie uns an, wir helfen gerne. Tipps zum Umgang mit Insekten finden Sie unter Link.

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.