Eingeschlossene Person


Heute Mittag folgten wir dem Hilferuf einer eingeschlossenen Person. Nachdem wir den Lift in der Schacherbergstraße abgeschalten und gesperrt hatten, konnten wir den Vater mit dem Kind aus dem steckengebliebenen Lift befreien. Schon 20Minuten nach der Alarmierung waren wir wieder eingerückt.

LKW Bergung


lkwbergungHeute um 12:01 Uhr haben wir einen 18 Tonnen LKW samt Anhänger in der Kalvarienbergstraße geborgen. Der Fahrer versuchte auf einer nassen und tiefen Wiese zu wenden und schaffte es nur noch zur Hälfte nach draußen. Er wurde mit der Einbauseilwinde des RLF und mit Hilfe des Traktors vom Bauhof Schwertberg gemeinsam aus der Wiese gezogen.

Newsletterservice und Einladungen per Mail


Ab sofort gibt es auf unserer Homepage die Möglichkeit den FF-Newsletter zu abonnieren. So seid ihr immer am laufenden. Ihr bekommt dann jederzeit aktuelle News rund um Schulungen, Übungen, etc.

Einfach oben (unter dem Schwertberger Gemeindewappen) auf Newsletter klicken und registrieren.

Weiters gibt es die Möglichkeit, für Feuerwehrmitglieder, alle Einladungen (JHV, Florianimesse, etc.) per Email zu erhalten. Das Kommando würde es sehr begrüßen, wenn sich möglichst viele Feuerwehrmänner dazu entschließen würden. Es ist für uns nicht so viel Aufwand, als die Einladungen traditionell zu verschicken und wir sparen uns im Jahr viel Geld an Porto- und Druckkosten. Dieses ersparte Geld kann dann besser investiert werden  (zB mit den Ankauf von neuer Schutzausrüstung).

Danke für eure Unterstützung

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall


PKW BergungÜber Sirene wurde die Feuerwehr Schwertberg um 05:54 Uhr zu Aufräumarbeiten ins Josefstal alarmiert. Bei der Anfahrt wurde uns vom Landesfeuerwehrkommando mitgeteilt, dass sich die Unfallstelle im Gemeindegebiet Tragwein befindet.
Ein PKW ist nach einem Unfall im Straßengraben gelandet. Es wurde eine Umleitung eingerichtet und das Fahrzeug mittels Seilwinde gemeinsam mit der Feuerwehr Tragwein, die von einem Unfall beim Sägewerk Ortner kam, geborgen.

Jugend Ausbildung - Fettbrand


FettbrandAm heutigem Tag konnte die Jugendgruppe ihr, in diversen Schulungen, erworbenes Wissen ausprobieren. Nach kurzer Einführung versuchten die Jungs einmal selbst einen Fettbrand mittels Löschdecke und Feuerlöscher zu löschen. Auch wurde geprobt das Feuer mit dem Deckel zu ersticken.
Unter Aufsicht wurde auch demonstriert was passieren kann, wenn das Feuer mit Wasser gelöscht wird, bzw. wenn der Feuerlöscher nicht richtig verwendet wird.
hier klicken für weitere Fotos

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.