Küchenbrand


brand3_thumbZimmerbrand in der Bahnhofstraße um 11:15 Uhr.
Beim Eintreffen stand die Küche in Vollbrand. Ausgerüstet mit schwerem Atemschutz und der Wärmebildkamera wurde ein Innenangriff vorgenommen. Nach 20 Minuten konnte Brand Aus gegeben werden und die Gefahr war gebannt.

Weiterlesen...

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


Um 19:19 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person Höhe Fa. Merckens alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen stellten wir fest, dass zum Glück nur Aufräumarbeiten notwendig sind und eine Fehlinformation weitergeleitet wurde.
Um 20:10 Uhr wurde der Einsatz gemeinsam mit der Feuerwehr Haid beendet.

Weitere Informationen auf AktivNews

Verkehrsunfall


Wir wurden gemeinsam mit der Feuerwehr Poneggen um 08:32 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Kurz vor der Gemeindegrenze zu Tragwein wurde die Fahrbahn gesäubert und ausgelaufenes Öl gebunden. Um 09:45 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Brandmeldealarm Hödlmayr Logistics


Um 21:21 Uhr Brandmeldeauslösung bei der Firma Hödlmayr Logistics. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert, es konnte keine Gefährdung festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde den zuständigen Mitarbeitern übergeben. Anschließend wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Räumungsübung im Gemeinde Kindergarten


Brandeinsatz im Gemeinde Kindergarten, so lautete am Mittwoch dem 30. Juni um 09:15 Uhr die Übungsalarmierung.
Der Schwerpunkt lag in der Evakuierung der Kinder und Betreuerinnen. Deswegen wurde der Hauptgang verraucht um noch realistischer die Räumung zu beüben.  Alle Gruppen begaben sich zu ihren Sammelplatz. Als die Feuerwehr eintraf wurde sofort ein ATS-Trupp beauftragt den Kindergarten auf eventuell vermisste Kinder abzusuchen. Die Kindergartenleiterin gab der Feuerwehr bekannt, dass alle Kinder bei ihren Gruppen und im Freien sind. Somit konnte sich der ATS-Trupp zurückziehen und das Gebäude konnte rauchfrei gemacht werden.
Nach dieser Übung konnten die Kleinen noch die Fahrzeuge und Geräte besichtigen.

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.