Alarmstufe 2 Übung in Perg


IMG_0606Am Freitag den 20. Mai fand in Perg die Frühjahrsübung statt. Übungsannahme war ein Brand beim Mostheuriger Karlingberger, bei welchem die Alarmstufe 2 ausgelöst wurde und somit acht Feuerwehren der Umgebung alarmiert wurden. Unserer Aufgaben bei dieser Übung waren es die Wasserversorgung mittels unseres Tanklöschfahrzeuges zu unterstützen und einen Atemschutztrupp zur Menschenrettung bereit zustellen. Das Übungsszenario wurde schnell und professionell abgearbeitete. Zum Abschluss wurden wir noch von der Feuerwehr Perg bzw. vom Wirt zu einer Jause eingeladen.

Wir bedanken uns für die gelungene Übung und die anschließende Verköstigung!

IMG_0566IMG_0589IMG_0601

"Feuerwehrmatura" erfolgreich bestanden


IMG_0631Das Feuerwehrleistungsabzeichen der Stufe Gold ist das Anspruchsvollste Abzeichen welches in der Feuerwehr erlangt werden kann und wird auch als Feuerwehrmatura bezeichnet. Unser Kommandant Pree Christian und der Zugskommandant Prüller Ralph stellten sich dieser Herausforderung. Nach mehreren Monaten Vorbereitungszeit wurde am Freitag den 20. Mai die Prüfung an der Landesfeuerwehrschule in Linz abgehalten. Beide Teilnehmer bestanden die schwierige Prüfung mit Bravour.

Besonders erfreulich ist die Leistung unseres Kommandanten welcher sich den Bezirkssieg sicherte und von 160 Teilnehmern den 19. Gesamtrang erlangte.

Wir gratulieren unseren Kameraden sehr herzlich für die erbrachte Leistung!

Ölspur Aistingerstraße & Reitbergstraße


IMG_3599Am Mittwoch den 4. Mai  wurden wir um 11:42 Uhr zu einer Ölspur in die Aistingerstraße alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass sich die Ölverschmutzung auf der gesamten Fahrbahn befindet. Als erste Maßnahme wurden die Kanalschächte abgedichtet und das Öl mit Bindemittel gebunden. Aufgrund der großen Fläche wurde zur Unterstützung eine Kehrmaschine angefordert die aber aufgrund der nassen Fahrbahn nicht eingesetzt werden konnte.
Mitten in den Aufräumarbeiten erreichte uns die nächste Alarmierung. Im Bereich Reitbergstraße kam es ebenfalls zu einer Ölverschmutzung der Straße. Auch diese wurde schnellst möglich gebunden.
Um kurz vor 14 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft vorerst wieder hergestellt werden. Die weiteren Aufräumarbeiten an der ersten Einsatzstelle wurden dann in den Abendstunden erledigt.

Großer Dank an unsere Kameraden die auch heute am internationalen Tag der Feuerwehr im Einsatz stehen!

IMG_3605IMG_3604IMG_3612

Übung-Personenrettung aus steilem Gelände


13133325_1052425468165723_2519368402090890146_nAm Dienstag den 3. Mai fand eine Übung zum Thema Personenrettung im steilem Gelände statt. Die Verletzte Person wurde mithilfe eines selbstgebauten Geländerseiles und der Korbschleiftrage gerettet. Unter der Leitung von Gottfried Köck, selbst Mitglied der Bergrettung, konnte diese Übung unter professioneller Aufsicht abgearbeitet werden. Ziel dieser Übung war der richtige Umgang mit den verschiedensten Sicherungsmittel und eine möglichst schonende Rettung des Verletzten.

Öleinsatz nach geplatzten Hydraulikschlauch


13151964_1051511974923739_751324971546257560_nAm Montag den 2. Mai wurden wir um 14:09 Uhr zu einer Ölspur alarmiert. Während des Abladens von heißen Asphalt platzte einem LKW ein Hydraulikschlauch und somit trat eine größere Menge an Hydrauliköl aus. Unsere Aufgabe beschränkte sich auf das Reinigen der Straße und das absichern mittels Warntafeln. Um 15:15 Uhr konnten wir wieder einrücken.

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.