Fahrzeugbergung entpuppte sich als Kriminalfall

Veröffentlicht am Dienstag, 10. April 2018 09:41 Geschrieben von Simon Brandstätter

IMG_5639_previewAm Montag wurden wir gegen 19:30 Uhr zu einer Fahrzeugbergung von der Polizei alarmiert. Im Josefstal, abseits der Straßen auf einem Forstweg, war ein Fahrzeug an einer schwer zugänglichen Stelle über eine Böschung gestürzt. Bei unserem Eintreffen wurden wir seitens der Polizei darüber informiert, dass es sich bei dem Fahrzeug um ein Täterfahrzeug aus einem Überfall handelt. Wir wurden bei der Bergung um besondere Vorsicht gebeten, damit keine Spuren für die erkennungsdienstliche Behandlung verloren gehen. Der PKW wurde mittels Seilwinde unseres Rüstfahrzeuges vorsichtig aus dem Graben gezogen und anschließend dem Abschleppdienst bzw. der Kriminalpolizei übergeben. Die Bergung gestaltete sich aufgrund der abgelegenen Lage und der sehr beengten Platzverhältnisse besonders schwierig und so konnte erst gegen 22:15 Uhr der Einsatz beendet werden.

Foto ©fotokerschi

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.