CO Austritt in Wohnhaus

Veröffentlicht am Donnerstag, 20. September 2018 21:53 Geschrieben von Simon Brandstätter

IMG_6129Um 20 Uhr wurden wir per Sirene zu einem Einsatz in die Schulgasse alarmiert. Vor Ort wurde uns von den Bewohnern mitgeteilt das ein CO (Kohlenmonoxid) Melder im Keller angeschlagen hatte. Sofort wurden alle Bewohner in Sicherheit gebracht. Unter schwerem Atemschutz wurde die Erkundung im gesamten Gebäude durchgeführt. Dabei wurde im Bereich des Rauchfanges eine niedrige Konzentration festgestellt. Zur weiteren Abklärung wurde der Rauchfangkehrer zu Einsatzstelle beordert. Nach umfangreichen belüftungsarbeiten konnte der Einsatz gegen 22 Uhr beendet werden. Zwei Bewohner wurden zur Kontrolle mit der Rettung in ein Krankenhaus eingeliefert. 

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.