Verletzter Schwan von Feuerwehr gerettet

Veröffentlicht am Sonntag, 05. Januar 2020 13:29 Geschrieben von Simon Brandstätter

FFSCHW_Tierrettung-Schwan_20200105_3Am Sonntag wurde die Feuerwehr Schwertberg telefonisch über einen verletzten Schwan, welcher sich am Uferrand der Aist befindet informiert.

Die ausgerückten Kameraden konnten einen sichtlich erschöpften und vor allem schwer verletzten Schwan, welchen ein Teil des linken Fußes fehlte, vorfinden. Ein Feuerwehrmann rüstete sich daraufhin mit einer „Wathose“ und einem großen Kescher aus um das Tier möglichst schonend zu fangen. Dies gelang relativ rasch und das Tier konnte daraufhin zu Fuß in das nahegelegene Feuerwehrhaus getragen werden. Dort wurde das Tier in einem abgedunkelten Raum bis zum Eintreffen der Tierrettung versorgt und anschließend übergeben.

FFSCHW_Tierrettung-Schwan_20200105_1FFSCHW_Tierrettung-Schwan_20200105_2FFSCHW_Tierrettung-Schwan_20200105_5

FOTOS © FOTOKERSCHI.AT / FF SCHWERTBERG

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.