Oldtimer Fiat 501

Veröffentlicht am Dienstag, 27. August 2013 19:45 Geschrieben von Georg Kürmayr

IMG_1359Auf Betreiben des Besitzers der Papierfabrik Carl Johann Merckens in Schwertberg kam unser Fiat 501 im Jahr 1927 von Wien nach Schwertberg. Seither ist er im Besitz der FF Schwertberg. Vermutlich war dieses Fahrzeug vor der Überführung bei der Berufsfeuerwehr Wien im Dienst.

Dieses Fahrzeug war das erste Feuerwehrauto, welches im Bezirk Perg im aktiven Feuerwehrdienst eingesetzt wurde. Nach 27 Jahren wurde es 1954 durch moderne Fahrzeuge ersetzt, ist aber heute noch voll funktionsfähig, was bei diversen Vorführungen gerne gezeigt wird.

IMG_1364

Technische Daten:

  • Marke/Type: Fiat 501
  • Baujahr: 1922
  • Zylinder: 4
  • Leistung: 23 PS
  • Drehzahl: 2200 U/min
  • Hubraum: 1460 cm³
  • Eigengewicht: 630kg
  • Gesamtgewicht: 870kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 70 km/h
  • Leistung der Vorbaupumpe: 800 L/Min bei 8 Bar

DSCN4396Fiat brachte den 501 nach dem Ersten Weltkrieg ursprünglich als Mittelklasse PKW mit 2-6 Sitzplätzen auf den Markt. Er wurde von 1919 bis 1926 ca. 47.000 mal gebaut. Es gab unterschiedliche Aufbauten wie Limousine, Torpedo und Spider. Einige Fahrzeuge wurden zu einem Feuerwehrfahrzeug umgebaut, indem man eine Vorbaupumpe installierte und Veränderungen am Aufbau vornahm.

Besonderheiten:

  • Rechtsgesteuert
  • Keine Türen
  • Sitze vorne 2, Hinten 1
  • Besitzt keine Geschwindigkeitsmesseinrichtung
  • Alle Schrauben sind Zollgewinde
  • Besaß bereits original 1922 einen Elektrostarter und elektrische Beleuchtung in 12Volt Ausführung
  • Vorbaupumpe von Mario Tamini aus Turin, diese verfügte bereits über eine Ansaugpumpe
  • Bremsen an der Hinterachse betätigt durch Seilzüge

 

oldtimer_einweihung_klein Scannen0001
Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.