IMG-20201129-WA0003Erneut musste ein Baum welcher von einem Biber gefällt wurde von der Aisttallandestraße/Josefstal entfernt werden. Da auch ein zweiter Baum umzustürzen drohte wurde dieser sicherheitshalber gleich mit entfernt. Beide Bäume wurden mittels Motorsäge zerteilt, am Straßenrand abgelegt und anschließend die Fahrbahn gereinigt. Nach wenigen Minuten war der frühmorgendliche Einsatz gegen 8 Uhr wieder beendet.  Dies war der bereits dritte Einsatz an diesem Wochenende den die FF Schwertberg zu bewältigen hatte.

IMG-20201129-WA0005IMG-20201129-WA0006

IMG-20201127-WA0011Am Freitagnachmittag wurden wir um 14.08 Uhr, mittels stiller Alarmierung, zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall im Josefstal alarmiert. Als sich bereits ein Teil der Mannschaft zu dem Einsatz ins Josefstal aufmachte heulte plötzlich die Sirene. Nach kurzer Verwirrung war schnell klar, dass es sich um einen weiteren Einsatz handelte. Um 14.15 Uhr, also nur 7 Minuten nach der vorherigen Alarmierung löste die Brandmeldeanlage im Seniorenwohnheim aus. Glücklicherweise handelte es sich hierbei nur um einen Täuschungsalarm und so konnte nach kurzer Kontrolle Entwarnung gegeben werden. Im Josefstal galt es ein verunfalltes Fahrzeug, welches aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve in Schleudern gekommen ist und anschließend eine Steinwand touchierte, zu bergen. Gemeinsam mit der Polizei wurde die Straße gesperrt und anschließend das Fahrzeug mittels Seilwinde von der Steinwand gezogen. Danach konnte es von einem Abschleppunternehmen vom Einsatzort verbracht werden. Eine Person wurde leicht verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Gegen 15.45 Uhr waren die Arbeiten abgeschlossen und die Einsatzbereitschaft konnte wiederhergestellt werden.

IMG-20201127-WA0006IMG_20201127_191512IMG-20201127-WA0007

IMG-20201020-WA0007Um exakt 06:00 Uhr heute Morgen wurden wir zur Hilfe ins Josefstal gerufen. Dort fanden wir einen umgestürzten Baum, welcher eine Spur der Landesstrasse blockierte und dabei glücklicherweise keinen frühmorgendlichen Pendler traf. Wir zerteilten den Baum rasch, legten ihn händisch am Straßenrand ab und reinigten die Fahrbahn.

BMA SYMBOLBILDGegen 13:45 Uhr wurden wir gemeinsam mit der FF Aisting-Furth zu einem Brandmeldealarm nach Aisting alarmiert. Bei einem Gewerbebetrieb kam es zu einer Fehlauslösung der Brandmeldeanlage. Bei der Kontrolle des betroffenen Bereichs wurde keine Gefährdung festgestellt und somit rasch wieder eingerückt.

IMG-20201012-WA0004Kurz nach Mittag gegen 12:45 Uhr wurden wir heute zu einem Einsatz nach Aisting alarmiert. Auf dem Mühlenweg im Bereich des ÖRK Stützpunktes fanden wir einen LKW samt Tieflader, welcher aufgrund eines technischen Gebrechens an der Hinterachse Öl verlor. Wir sperrten die Straße einseitig ab und banden die Verunreinigung mittels Bindemittel. Der Einsatz konnte rasch abgearbeitet werden und unsere Kamderaden wieder zu ihren Arbeitsplätzen zurückkehren.