IMG_20200704_100554Kurz vor 10 Uhr wurden wir heute mittels Sirene mit dem Einsatzstichwort „Brand KFZ“ alarmiert. Vermutlich durch einen technischen Defekt fing ein Motormäher während Mäharbeiten am Straßenrand Feuer. Der Arbeiter alarmierte daraufhin sofort die Feuerwehr. Der Brand konnte vom ersteintreffenden Vorausfahrzeug mittels eines Feuerlöschers gelöscht werden. Durch die Mannschaft vom Tanklöschfahrzeug wurden im Anschluss noch Nachlösch- sowie Kontrollarbeiten mittels Wärmebildkamera durchgeführt. Durch den raschen Einsatz der Einsatzkräfte und dem glücklichen Umstand das die Wiese durch den Regen in den vergangenen Tagen noch feucht war konnte eine Ausbreitung verhindert werden. Nach etwas mehr als einer halben Stunde waren die Arbeiten abgeschlossen.

IMG_20200704_100530IMG_20200704_100543IMG_20200704_100551

Um 23.34 Uhr wurden wir mittels stiller Alarmierung von der Landeswarnzentrale zu einem Brandverdacht alarmiert. Beim Einheizen eines Kachelofens kam es zu einer Rauchentwicklung im Zimmer. Zur Sicherheit wählte der Bewohner die 122 und hielt Rücksprache mit dem Leitstellendisponent, welcher uns zur Kontrolle des Ofens alarmierte. Vor Ort wurde der Ofen kontrolliert und der Raum gelüftet.

Um 15.11 Uhr wurden wir zu einer Türöffnung mit dem Zusatztext "Kind in Wohnung" alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte die Türe bereits mittels eines Zweitschlüssels geöffnet werden. Ein Eingreifen unsererseits war nicht mehr erforderlich.

IMG 20200607 194440 thumbAm Sonntag wurden wir um 19.29 Uhr zu einem Brandmeldealarm in einem Gewerbebetrieb im Josefstal alarmiert. Beim Erkunden konnte glücklicherweise kein Brand festgestellt werden. Es handelte sich nur um einen Täuschungsalarm, der durch Wartungsarbeiten ausgelöst wurde. Nach einer Stunde konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

96513415_3754202367988006_4543141020442820608_nDer Fitwanderweg bleibt im Bereich des Aiststeges aufgrund von mehreren Bäumen die bereits umgestürzt sind bzw. einigen die gefährlich über dem Weg hängen bis auf weiteres gesperrt!
Noch während des Brandmeldealarms wurden wir telefonisch zu mehreren umgestürzten Bäumen am Fitwanderweg alarmiert. Aufgrund der Vielzahl an Bäumen die bereits umgestürzt sind bzw. umzustürzen drohten wurde gemeinsam mit dem Bauhof entschieden den Weg zu sperren!