IMG_3394Durch die anhaltende Hitze gepaart mit sehr wenig Niederschlag in den letzten Wochen steigt auch das Wald- und Flurbrandrisiko in Oberösterreich enorm an. Zur ihrer eigenen Sicherheit beachten sie bitte folgende Tipps:

  • Keine offenes Feuer (Grillen, Lagerfeuer, Zigaretten, Fackeln, Laternen, etc.) im Wald und im umliegenden Gefährdungsbereich
  • Keine Zigaretten und Zündhölzer achtlos wegwerfen (auch nicht aus dem Auto oder Zugfenster).
  • Keine Fahrzeuge auf Wiesen oder Waldflächen anhalten oder abstellen. Die heißen Auspuffrohre bzw. der Katalysator können ein Feuer entzünden
  • Höchste Vorsicht beim Grillen im eigenen Garten! Ein Funke genügt, um eine Hecke oder Gras in Brand zu setzen.
  • Melden Sie einen entstandenen Brand sofort der Feuerwehr (Notruf 122) und geben Sie den Ort so genau wie möglich an.