IMG_9744 Am Mittwoch den 16. September wurden wir, gemeinsam mit den Feuerwehren Poneggen, Aisting-Furth und Winden-Windegg, um 22:28 Uhr zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen konnte schnell ein ausgedehnter Fassadenbrand, bei den in Bau befindlichen Wohnhäusern, erkundet werden. Von Tank Schwertberg wurde sofort mit dem Außenangriff begonnen und ein Atemschutztrupp rüstete sich für die Löscharbeiten am Baugerüst aus. Bereits nach kurzer Zeit konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Die drei weiteren Feuerwehren unterstützten uns bei den Löscharbeiten und stellten einen Reservetrupp. Um 01:35 Uhr konnte nach umfangreichen Nachlöscharbeiten der Einsatz beendet werden.

IMG_9751IMG_9731IMG_9749