IMG-20200722-WA0056Gestern Abend mussten unserer Einsatzkräfte erneut eine Ölspur im Gemeindegebiet beseitigen. Um 20.40 Uhr wurden wir mittels „stiller Alarmierung“ ins Ortszentrum von Schwertberg gerufen. Dort galt es eine Ölspur auf der länge von etwa 100 Metern zu binden. Mittels Bindemittel wurde die Verunreinigung beseitigt und anschließend die Gefahrenstelle mit den „Achtung Ölspur-Warntafeln“ abgesichert. Gegen 21.30 war der Einsatz wieder beendet.