Um 22.53 Uhr wurden wir vom Roten Kreuz zu einer Türöffnung alarmiert. Eine Person war im Haus gestürzt und konnte selbständig nicht mehr aufstehen. Bei unserem Eintreffen konnten sich die Rettungssanitäter bereits selbstständig Zutritt verschaffen. Somit war ein Einschreiten von uns nicht mehr notwendig und wir konnten wieder einrücken.