15392855_1252762724798662_6551515961479953869_oHeute Nachmittag wurden wir telefonisch zu einem Ölaustritt alarmiert. Vor Ort stellten wir fest das Aufgrund eines geplatzten Hydraulikschlauches bei einem Ladekran eines LKW eine größere Menge Hydrauliköl ausgetreten war. Die Ölverschmutzung konnte mit Hilfe von Ölbindemittel beseitigt werden. Da bei dem Servicewagen des Hydrauliknotdienstes die Stromversorgung versagte stellten wir für die Dauer der Reparatur noch die Stromversorgung mittels Notstromaggregates sicher. Nach zwei Stunden konnten wir wieder einrücken.

IMG_2876Heute Abend wurden wir um 22:22 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Winden-Windegg, Aisting-Furth & Poneggen zu einem Wohnhausbrand in die Pergerstraße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang bereits dichter Rauch aus einem Schlafzimmer in einer Wohnung des Mehrparteienhauses. Umgehend wurde ein Angriff unter schwerem Atemschutz vorgenommen. Gleichzeitig wurden die Bewohner des Hauses evakuiert. Durch das rasche Eingreifen konnte die brennende Matratze gelöscht und somit größerer Sachschaden verhindert werden. Nach dem Belüften der Wohnung und Ausräumen des Brandgutes konnte der Einsatz kurz vor Mitternacht beendet werden.

IMG_2877IMG_2885IMG_2871

IMG_2753Heute wurden wir um 8:57 Uhr gemeinsam mit der FF Perg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. In Aisthofen, auf höhe der Zughaltestelle, wurde ein PKW vom Zug erfasst und einige Meter mitgeschleift. Glücklicherweise konnte die Person noch vor unserem Eintreffen vom Roten Kreuz aus dem PKW befreit und versorgt werden. Unsere Arbeiten beschränkten sich auf das Absichern der Unfallstelle und das Evakuieren der Fahrgäste aus dem Regionalzug. Die Fahrzeugbergung wurde von der FF Perg übernommen. Um 10:15 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

IMG_2745IMG_2760IMG_2762

IMG_2725Heute wurden wir um 17:39 Uhr zu einer Ölspur alarmiert. Die Ölspur erstreckte sich von der Adalbert-Stifter-Siedlung über die Kreuzung Schacherbergstraße und weiter In Richtung Aiser. Ausgelöst wurde diese durch eine defekte Kraftstoffleitung an einem PKW. Nach rund einer Stunde konnte die Ölspur gebunden und mittels Warntafeln abgesichert werden.

BMA SYMBOLBILDAm Mittwochen den 12. Oktober wurden wir um 06:35 Uhr zu einem Brandmeldealarm in das Seniorenheim Schwertberg alarmiert. Ausgelöst wurde dieser durch angebranntes Kochgut. Bereits um 06:55 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.